Man muss das Unmögliche versuchen, um am Ende das Mögliche zu erreichen.

Altenberger Straße 24 in 01277 Dresden

Dieser aufwendig sanierte Altbau befindet sich in einer der besten Wohnanlagen Dresdens. Im neuen Striesen blühen die im historischen Stil erbauten Schul- und Kirch bauten. Eine Vielzahl von Altimmobilien glänzt schon in einem neu sanierten Kleid. Striesen ist Dresdens größter Stadtteil, mit dem höchsten Anteil von nach 1900 saniertem Altbau. Zum Stadtzentrum benötigt man mit dem PKW maximal 10 Minuten. Die hervorragende Anbindung des Nahverkehrsnetzes erleichtert es auch den Kindern oder älteren Personen beweglich bzw. flexibel zu sein.

Fotos des Objekts

Hier finden Sie ein paar Bilder zum Objekt.

Grundrisse des Objekts

Hier finden Sie die Grundrisse zum Objekt.

Pillnitzer Landstraße 309 in 01326 Dresden

Das denkmalgeschütze Mehrfamilienhaus befindet sich im idyllischen Stadtteil Hosterwitz und befindet sich direkt an den Elbwiesen. Die Wohnung überzeugt durch Ihren großzügigen, ,mordernen Schnitt. In der Nähe befindet sich das Schloss Pillnitz, welchen zu Spaziergängen in seinen Gärten einlädt. Einkaufsmöglichkeiten erreichen Sie in 2 Minuten zu Fuß.